„Regia Wimpina gerit haec Victricia Signa“ –
“Die Königsburg Wimpfen führt dieses siegreiche Zeichen“.
So brachte Wimpfen bereits im 13. Jahrhundert sein städtisches Selbstbewusstsein auf einem Wappen zum Ausdruck. 
Aus der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen ging die unabhängige Reichsstadt Wimpfen hervor.

Beim Reichsstadtfest, das zum ersten Mal am 08. und 09. Juni 2013 stattfindet, wird die Vergangenheit durch szenische Darstellungen und Mitmachaktionen in der unter Denkmalschutz stehenden Altstadt Wimpfens wieder lebendig.

Lesen Sie mehr auf unserem Flyer!